Grussworte

Grußworte Wien (11)

Alexander Van der Bellen
Bundespräsident der Republik Österreich

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Auch in diesem Jahr öffnen die Kirchen in Österreich wieder Türen und Tore und laden zu einem erlebnisreichen und friedlichen Miteinander ein. Der Wert des Friedens wird uns gerade jetzt wieder deutlich bewusst, wo Menschen mit wenigen Habseligkeiten vor einem grausamen Krieg flüchten müssen – mitten in Europa. Kirchliche Einrichtungen sind in solchen Krisenzeiten oft die ersten Anlaufstellen für Hilfesuchende, Spenden und Hilfsgüter werden gesammelt und Hilfe organisiert.

Die offenen Türen und Tore werden so zu einem starken Symbol für Hilfsbereitschaft und Menschlichkeit. Sie symbolisieren eine Offenheit gegenüber Menschen unterschiedlichster Kulturen, Mentalitäten, Religionen und politischer Meinungen. Und in der Langen Nacht der Kirchen am 10. Juni laden sie ein, ganz einfach einmal vorbeizuschauen – zu Gesprächen und Begegnungen, um Altes wiederzuentdecken und um Neues kennenzulernen.

Mein Dank geht an alle, die diese Nacht mit Ihrem Engagement, Ihrer Zeit und Ihrer Kreativität erhellen und so zu einem unvergesslichen gemeinsamen Erlebnis machen.

Ich wünsche den Besucherinnen und Besuchern eine schöne und interessante „Lange Nacht der Kirchen 2022“ und sende herzliche Grüße!

Ihr Alexander Van der Bellen