Grussworte

Grußworte Wien (11)

Dr. Rudolf Prokschi
Vorsitzender des Ökumenischen Rates der Kirchen in Österreich

Als Vorsitzender des Ökumenischen Rates der Kirchen in Österreich freut es mich, dass es trotz der notwendigen Einschränkungen durch die andauernde Corona-Pandemie in diesem Jahr wieder eine „Lange Nacht der Kirchen“ geben wird. Diese Veranstaltung ist ohne Zweifel zu einem ökumenischen „Highlight“ in den vergangenen Jahren geworden. Hunderte Ehrenamtliche aller christlicher Kirchen setzen sich dafür, um interessierten Menschen unseres Landes einen lebendigen Zugang zu den Kirchen zu vermitteln, wenn es auch in diesem Jahr nur durch technische Hilfsmittel (Hybrid oder online) möglich sein wird. Schon im Vorfeld sage ich ein herzliches Danke an alle, die mit ihrem persönlichen Engagement dieses ökumenische Großereignis ermöglichen, Dr. Rudolf Prokschi, Vorsitzender des Ökumenischen Rates der Kirchen in Österreich
Prokschi © EDW