Gumpendorf–St. Ägyd, Wien

MAIANDACHT
18:15 – 18:45

Bei Schönwetter im Klostergarten, musikalisch gestaltet von Johannes Münzner (Akkordeon) und Ivan Becka (Violine).

Gumpendorf–St. Ägyd, Wien röm.-kath.



Website: www.pfarre-gumpendorf.at

Adresse: Brückengasse 5 1060 Wien
Anfahrt: 57A Brückengasse - Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern: 1min über die Kreuzung zu Kirche, U3 Westbahnhof: 8min - Ausgang innere Mariahilferstraße , Stumpergasse mit Blick auf die Kirche, U4 Margaretengürtel: 5min - Ausgang Morizgasse, Morizgasse bis Gumpendorferstraße, rechts stadteinwärts bis zur Kirche, N60 Brückengasse bei Fahrt stadtauswärts: 3min - Brückengasse bis Kirche, N60 Am Hundsturm bei Fahrt stadteinwärts: 4min - Nevillegasse, Nevillebrücke, Brückengasse bis zur Kirche

Die Pfarre Gumpendorf-St. Ägyd wird von Priestern des Eucharistinerklosters - sss = Societas Sanctissimi Sacramenti = Gemeinschaft vom Allerheiligsten Sakrament - betreut und bietet ein reichhaltiges Pfarrleben, 1 Werktags- und 3 Sonntagsmessen, tägliche Eucharistische Anbetung von 8:30 - 10:00,(ausgenommen Samstag und Sonntag) viele Gruppen und Veranstaltungen. Die Pfarre geht auf das 13. Jhdt., der jetzige Kirchenbau auf das 18. Jhdt. zurück. Die vor 15 Jahren im Einvernehmen mit dem Denkmalamt liebevoll durchgeführte Generalsanierung garantiert heute eine sehenswerte Innenausstattung und eine technisch aufwendige Dachkonstruktion.

Wien
Das gesamte Programm
dieser Kirche

18:15–18:45 MAIANDACHT
19:00–19:45 GOTTESDIENST
20:00–20:45 BILDERSHOW in der Kirche: Kirchliche Veranstaltungen und Messen während der Pandemie
20:45–21:30 STILLE ANBETUNG