Grußworte

Grußworte (68)

Alexander Van der Bellen
Bundespräsident der Republik Österreich

Liebe Besucherinnen und Besucher!   Am 7. Juni öffnen die christlichen Kirchen in Österreich bereits zum 20. Mal Türen und Tore und erfüllen die Prinzipien der Veranstaltung mit Leben. Somit ist die „Lange Nacht der Kirchen“ ein wichtiges Symbol der Offenheit und des Zusammenhalts in unserem Land. Die Kirchen eröffnen nicht nur die Türen, sondern die Kommunikation mit anderen Kulturen, anderen Sichtweisen, anderen Religionen. Wenn 2024 das Motto des Herzens gewählt wurde, ist es besonders wichtig auf dieses Symbol hinzuweisen, das für uns immer als Bild für die Liebe zueinander gilt. Gerade in einer Zeit, in der viel Leidvolles geschieht, ist dieser Hinweis umso wichtiger. Diese Liebe soll unserer Heimat, allen Menschen, die hier wohnen, und der gesamten Welt um uns herum gelten.   So ist die offene Tür eine Einladung aufeinander zuzugehen, besonders in diesem Jahr mit unterschiedlichen politischen Weichenstellungen, und zugleich eine Chance. Denn die offene Tür macht den Weg zu einer Gemeinschaft zugänglich, in der man aufeinander achtet, voneinander lernt und miteinander eine gute Zukunft gestaltet. Herzlichen Glückwunsch zur 20 „Langen Nacht der Kirchen“ und zugleich ein Danke an alle, die diese Nacht mit so vielen Ideen wieder zu einem einzigartigen gemeinsamen Erlebnis machen. Allen Bersucher:innen wünsche ich eine Lange Nacht der Kirchen voll Inspiration und Zuversicht.   Herzliche Grüße! Ihr Alexander Van der Bellen