Rossau – Maria Verkündigung, Wien

Ich sehe, ich sehe …
17:00 – 18:00

Kinderprogramm
Heute haben wir eine besondere Gelegenheit, unsere Kirche zu erkunden und dabei spannende Geschichten zu entdecken. Zusammen werden wir durch die alten Gemäuer wandeln und dabei die faszinierende Geschichte unseres Gotteshauses kennenlernen.

Rossau – Maria Verkündigung, Wien römisch-katholisch



Website: www.rossau.at

Adresse: Servitengasse 9 1090 Wien
Anfahrt: U4 Rossauer Lände, Straßenbahn D: Schlickgasse oder Bauernfeldplatz, Autobus 40A: Bauernfeldplatz, Nachtbus N38: Schlickgasse oder Bauernfeldplatz

Servitenkirche und ehemaliges Servitenkloster. Erster frühbarocker ovaler Kuppelbau in Wien, Vorbild für bspw. die Karlskirche. Starke Zusammenarbeit mit Caritas Socialis und Evang. Gemeinde A.B. Alsergrund. Mit 31.8.2009 hat der Servitenorden den Wiener Konvent in der Rossau aufgelöst. Von 1.9.2009 bis 31.8.2012 betreute die Kongregation der libanesischen maronitischen Missionare (CML) die Pfarre und bewohnte das Kloster. Mit 1.9.2012 fand ein Wechsel zur Priesterbruderschaft des Hl. Karl Borromäus statt.