Sintija Sproge, Team Lange Nacht der Kirchen Lettland

Lettland ist ein kleines aber sehr schönes Land und auch für die  ökumenische Freundschaft bekannt. Für uns ist das Ziel der Langen Nacht der Kirchen in der heutigen Gesellschaft die Kirche besser kennen lernen und ein Schritt näher zu Gott zu machen. Jeder ist eingeladen in die Kirche hereinkommen, das Kulturerbe neu zu entdecken – Architektur, Kunst und Musik. Zeit zu nehmen für die Gedanken und das Gebet. Lange Nacht der Kirchen ist von allen christliche Konfessionen gemeinsames Zeugnis der heutigen Welt – das Christentum ist das Fundament der europäischen Kultur.

Die Lange Nacht der Kirchen in Österreich hat uns begeistert diesen Weg zu gehen. Das ist kein leichtes Weg aber er ist bestimmt wertvoll! Wir wünschen euch weiter so zu arbeiten und auch die andere Staaten zu inspirieren.

Lettland ist 2014 Kulturhauptstadt, die Lange Nacht der Kirchen findet am 6. Juni statt.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Sintija Sproge und das Team von Lange Nacht der Kirchen Lettland

< Zurück zu allen Grußworten

Sintija Sproge, Team Lange Nacht der Kirchen Lettland
Kirche in Riga
Lettland ist ein kleines aber sehr schönes Land und auch für die  ökumenische Freundschaft bekannt. Für uns ist das Ziel der Langen Nacht der Kirchen in der heutigen Gesellschaft die Kirche besser kennen lernen und ein Schritt näher zu Gott zu machen. Jeder ist eingeladen in die Kirche hereinkommen, das Kulturerbe neu zu entdecken - Architektur, Kunst und Musik. Zeit zu nehmen für die Gedanken und das Gebet. Lange Nacht der Kirchen ist von allen christliche Konfessionen gemeinsames Zeugnis der heutigen Welt - das Christentum ist das Fundament der europäischen Kultur. Die Lange Nacht der Kirchen in Österreich hat uns begeistert diesen Weg zu gehen. Das ist kein leichtes Weg aber er ist bestimmt wertvoll! Wir wünschen euch weiter so zu arbeiten und auch die andere Staaten zu inspirieren. Lettland ist 2014 Kulturhauptstadt, die Lange Nacht der Kirchen findet am 6. Juni statt.   Mit freundlichen Grüßen, Sintija Sproge und das Team von Lange Nacht der Kirchen Lettland