+ Dr. Manfred Scheuer, Bischof von Linz

Bei der Langen Nacht der Kirchen wird auf besondere Weise deutlich, was Kirche anbieten muss, wenn sie glaubwürdig sein will: Gastfreundschaft, Vielfalt, Weite und Beweglichkeit. Es braucht eine Kirche, die Menschen mit unterschiedlichen Zugängen zum Kommen und Verweilen einlädt, die Beheimatung und Willkommen-Sein schenkt und zur Ruhe kommen lässt. Es braucht aber auch eine Kirche, die nicht wartet, bis die Menschen zu ihr kommen, sondern die zu ihnen geht, die in den verschiedenen Lebenswelten präsent ist, die sich interessiert und ansprechbar ist für alles, was Menschen beschäftigt. Bei der diesjährigen Langen Nacht der Kirchen sollen beide Akzente spürbar werden. Immer geht es darum, Raum für Begegnung zu schaffen – Begegnung mit sich selbst, mit anderen, mit Gott. Dass Sie Kirche über diese besondere Nacht hinaus als lebendige Gemeinschaft erfahren, die nah bei den Menschen ist, das wünsche ich Ihnen von Herzen.

Foto: Diözese Linz / Wakolbinger

Übersicht Grußworte

< Zurück zu allen Grußworten

+ Dr. Manfred Scheuer, Bischof von Linz

Bei der Langen Nacht der Kirchen wird auf besondere Weise deutlich, was Kirche anbieten muss, wenn sie glaubwürdig sein will: Gastfreundschaft, Vielfalt, Weite und Beweglichkeit. Es braucht eine Kirche, die Menschen mit unterschiedlichen Zugängen zum Kommen und Verweilen einlädt, die Beheimatung und Willkommen-Sein schenkt und zur Ruhe kommen lässt. Es braucht aber auch eine Kirche, die nicht wartet, bis die Menschen zu ihr kommen, sondern die zu ihnen geht, die in den verschiedenen Lebenswelten präsent ist, die sich interessiert und ansprechbar ist für alles, was Menschen beschäftigt. Bei der diesjährigen Langen Nacht der Kirchen sollen beide Akzente spürbar werden. Immer geht es darum, Raum für Begegnung zu schaffen – Begegnung mit sich selbst, mit anderen, mit Gott. Dass Sie Kirche über diese besondere Nacht hinaus als lebendige Gemeinschaft erfahren, die nah bei den Menschen ist, das wünsche ich Ihnen von Herzen.

Foto: Diözese Linz / Wakolbinger

Übersicht Grußworte