Bischof Dr. Alois Schwarz, Diözesanbischof von St. Pölten

Ich bin. Mit Dir

Die „Lange Nacht der Kirchen“ ist wie kein anderes Format nach mehr als 10 Jahren immer ein Garant für Aktualität, Spiritualität und eine Form der Willkommenskultur in unserer Diözese. Da sein, offen haben, ansprechbar sein, Ruhe bieten oder auch Aktivität und Neues: alles das ist die Lange Nacht der Kirche. Die Lange Nacht macht uns unseren Auftrag in der Taufe auf einer kraftvollen Ebene bewusst: Wir sind durch die Taufe eine Gemeinschaft, die an Jesus Christus Anteil hat. Und wir sind von ihm gesendet, der Welt die Frohbotschaft zu verkünden. Sendung kann man nicht „schaffen“, wir können leben, was wir glauben und darauf vertrauen und hoffen, dass wir andere damit ansprechen, dass sie nachfragen. Die „Lange Nacht der Kirche“ ist immer auch unser Zeugnis ohne Worte, wo Menschen gezeigt wird, was Gott uns versichert: „ICH BIN. MIT DIR“.

Ihr Bischof Alois Schwarz

< Zurück zu allen Grußworten

Bischof Dr. Alois Schwarz, Diözesanbischof von St. Pölten
Ich bin. Mit Dir
Die „Lange Nacht der Kirchen“ ist wie kein anderes Format nach mehr als 10 Jahren immer ein Garant für Aktualität, Spiritualität und eine Form der Willkommenskultur in unserer Diözese. Da sein, offen haben, ansprechbar sein, Ruhe bieten oder auch Aktivität und Neues: alles das ist die Lange Nacht der Kirche. Die Lange Nacht macht uns unseren Auftrag in der Taufe auf einer kraftvollen Ebene bewusst: Wir sind durch die Taufe eine Gemeinschaft, die an Jesus Christus Anteil hat. Und wir sind von ihm gesendet, der Welt die Frohbotschaft zu verkünden. Sendung kann man nicht „schaffen“, wir können leben, was wir glauben und darauf vertrauen und hoffen, dass wir andere damit ansprechen, dass sie nachfragen. Die „Lange Nacht der Kirche“ ist immer auch unser Zeugnis ohne Worte, wo Menschen gezeigt wird, was Gott uns versichert: „ICH BIN. MIT DIR“.

Ihr Bischof Alois Schwarz