Mit dem Smartphone auf Erkundungstour

Einige der beliebtesten Lange-Nacht-der-Kirchen-Spaziergänge gibt es seit letztem Jahr gratis in einer App. Ab 10. Juni 2022 erwarten Sie drei weitere Touren.

.

Hearonymus macht’s möglich

Sie sind kulturinteressiert, neugierig auf Wien und seine Kirchen? Dann haben wir etwas Besonderes für Sie. Wir haben für Sie unsere beliebten Spaziergänge für die App Hearonymus-Audio-Guide aufbereitet. Das heißt, Sie können sich ganz individuell – ohne Termin und mit dem Smartphone ausgestattet – aufmachen zu einer Tour zu den Heiligen und Seligen, mächtigen Rittern, blamierten Minnesängern und eleganten Herzoginnen.

So einfach geht’s:

Alles, was Sie dafür benötigen, ist eine knappe Stunde Zeit, bequeme Schuhe und ein Smartphone. Und natürlich offene Augen und Ohren, um Neues zu entdecken und Altbekanntes wiederzusehen.

Diese Touren stehen zur Auswahl:
• Von der Himmelspförtnerin und dem Teufel als Baumeister: Kirchen und Klöster in Sagen und Legenden
Dieser Spaziergang durch die Innere Stadt (1010 Wien) führt vom Michaelerplatz bis zum Stephansdom und ist ganz besonders für Familien mit Kindern ab dem Schulalter geeignet.
Dauer: ca. 60 Minuten
> DIREKTLINK zum Guide

• Von Gotteskriegern und Menschenfreunden: Auf den Spuren der Ritterorden
Dieser Spaziergang auf den Spuren historischer und moderner Ritterorden führt durch die Innere Stadt (1010 Wien), von der Augustinerkirche am Josefsplatz bis zum Deutschordenshaus nahe dem Stephansdom.
Dauer: ca. 60 Minuten
> DIREKTLINK zum Guide

• Ein Grätzlspaziergang zu den Kirchen und Klöstern im unteren Werd
Dieser Spaziergang durch die Leopoldstadt (1020 Wien) widmet sich einem spannenden und kontroversen Kapitel der Wiener Stadt- und Kirchengeschichte. Er führt von der Schwedenbrücke die Taborstraße entlang zum Karmeliterplatz und endet bei der Leopoldskirche in der Großen Pfarrgasse.
Dauer: ca. 60 Minuten
> DIREKTLINK zum Guide

• Sancti et Beatae – Zu Besuch bei Heiligen und Seligen
Wien hat nicht den Ruf, eine besonders fromme Stadt zu sein. Tatsächlich gibt es nur wenige Heilige, die hier gelebt haben. In der Wiener Innenstadt finden sich Spuren von einigen. Der Rundgang führt zu ihnen und vermittelt einen Eindruck, was sich im ältesten Teil der Stadt in dieser Hinsicht abgespielt hat. Der Startpunkt des Spaziergangs befindet sich am Stephansplatz vor dem Riesentor.
Dauer: ca. 60 Minuten
> DIREKTLINK zum Guide

…    ..

… bleiben Sie dran, demnächst gibt es drei neue Touren für Sie!
Sie möchten eine unserer neuen Touren als exklusive Privat-Führung genießen? Dann machen Sie bei unserem Gewinnspiel mit!
HIER klicken und teilnehmen!

So kommen Sie zum Audioguide:

Folgen Sie den Direktlinks oberhalb!
Haben Sie die Hearonymus-App bereits einmal verwendet? Dann öffnet sich die App und Sie können den gewünschten Spaziergang (Guide) direkt herunterladen und sind startklar.
Verwenden Sie die Hearonymus-App zum ersten Mal? Dann kommen Sie nach dem Anklicken des Links automatisch in den App Store oder zu Google Play zum kostenfreien Download der App. Laden Sie danach den Guide, indem Sie nach dem Stichwort „Lange Nacht der Kirchen“ suchen.

.

radio klassik Stephansdom

Mit freundlicher Unterstützung von radio klassik Stephansdom

Hearonymus

    Hearonymus

    [LNPageText]

    Mit dem Smartphone auf Erkundungstour

    Einige der beliebtesten Lange-Nacht-der-Kirchen-Spaziergänge gibt es seit letztem Jahr gratis in einer App. Ab 10. Juni 2022 erwarten Sie drei weitere Touren.

    .

    Hearonymus macht’s möglich

    Sie sind kulturinteressiert, neugierig auf Wien und seine Kirchen? Dann haben wir etwas Besonderes für Sie. Wir haben für Sie unsere beliebten Spaziergänge für die App Hearonymus-Audio-Guide aufbereitet. Das heißt, Sie können sich ganz individuell – ohne Termin und mit dem Smartphone ausgestattet – aufmachen zu einer Tour zu den Heiligen und Seligen, mächtigen Rittern, blamierten Minnesängern und eleganten Herzoginnen.

    So einfach geht’s:

    Alles, was Sie dafür benötigen, ist eine knappe Stunde Zeit, bequeme Schuhe und ein Smartphone. Und natürlich offene Augen und Ohren, um Neues zu entdecken und Altbekanntes wiederzusehen.

    Diese Touren stehen zur Auswahl:
    • Von der Himmelspförtnerin und dem Teufel als Baumeister: Kirchen und Klöster in Sagen und Legenden
    Dieser Spaziergang durch die Innere Stadt (1010 Wien) führt vom Michaelerplatz bis zum Stephansdom und ist ganz besonders für Familien mit Kindern ab dem Schulalter geeignet.
    Dauer: ca. 60 Minuten
    > DIREKTLINK zum Guide

    • Von Gotteskriegern und Menschenfreunden: Auf den Spuren der Ritterorden
    Dieser Spaziergang auf den Spuren historischer und moderner Ritterorden führt durch die Innere Stadt (1010 Wien), von der Augustinerkirche am Josefsplatz bis zum Deutschordenshaus nahe dem Stephansdom.
    Dauer: ca. 60 Minuten
    > DIREKTLINK zum Guide

    • Ein Grätzlspaziergang zu den Kirchen und Klöstern im unteren Werd
    Dieser Spaziergang durch die Leopoldstadt (1020 Wien) widmet sich einem spannenden und kontroversen Kapitel der Wiener Stadt- und Kirchengeschichte. Er führt von der Schwedenbrücke die Taborstraße entlang zum Karmeliterplatz und endet bei der Leopoldskirche in der Großen Pfarrgasse.
    Dauer: ca. 60 Minuten
    > DIREKTLINK zum Guide

    • Sancti et Beatae – Zu Besuch bei Heiligen und Seligen
    Wien hat nicht den Ruf, eine besonders fromme Stadt zu sein. Tatsächlich gibt es nur wenige Heilige, die hier gelebt haben. In der Wiener Innenstadt finden sich Spuren von einigen. Der Rundgang führt zu ihnen und vermittelt einen Eindruck, was sich im ältesten Teil der Stadt in dieser Hinsicht abgespielt hat. Der Startpunkt des Spaziergangs befindet sich am Stephansplatz vor dem Riesentor.
    Dauer: ca. 60 Minuten
    > DIREKTLINK zum Guide

    …    ..

    … bleiben Sie dran, demnächst gibt es drei neue Touren für Sie!
    Sie möchten eine unserer neuen Touren als exklusive Privat-Führung genießen? Dann machen Sie bei unserem Gewinnspiel mit!
    HIER klicken und teilnehmen!

    So kommen Sie zum Audioguide:

    Folgen Sie den Direktlinks oberhalb!
    Haben Sie die Hearonymus-App bereits einmal verwendet? Dann öffnet sich die App und Sie können den gewünschten Spaziergang (Guide) direkt herunterladen und sind startklar.
    Verwenden Sie die Hearonymus-App zum ersten Mal? Dann kommen Sie nach dem Anklicken des Links automatisch in den App Store oder zu Google Play zum kostenfreien Download der App. Laden Sie danach den Guide, indem Sie nach dem Stichwort „Lange Nacht der Kirchen“ suchen.

    .

    radio klassik Stephansdom

    Mit freundlicher Unterstützung von radio klassik Stephansdom