„Nur noch schnell die Welt retten …“
Schwerpunkt: Schöpfung bewahren!

Auch wenn die Lange Nacht der Kirchen auf 2021 verschoben werden musste: unser Schwerpunktthema wird uns ganz bestimmt auch im nächsten Jahr noch beschäftigen und bleibt deshalb erhalten!

.

Ist die Klimakrise auch Kirchensache?

Klimawandel, Energiepolitik, Natur- und Tierschutz sind Themen, die wir nicht mehr ignorieren können. Greta Thunberg hat den Ängsten vor einer ungewissen Zukunft ein Gesicht und eine Stimme gegeben. Aber es ist noch nicht zu spät für eine Wende und in den Kirchen ist das Thema Schöpfungsverantwortung schon lange präsent.

Wir möchten die Lange Nacht der Kirchen nutzen,

um unseren BesucherInnen Informationen und Möglichkeit zu bieten, die Welt im Kleinen zu verbessern. Damit die Lange Nacht zu einem Projekt wird, bei dem Nachhaltigkeit und Schöpfungsverantwortung groß geschrieben werden, benötigen wir auch Ihre Unterstützung und Mitwirkung!

    ..

Machen Sie mit – gemeinsam machen wir die Lange Nacht nachhaltig!

Greifen Sie das Thema in Ihrer Lange Nacht auf: • als eigenen Programmpunkt • als laufendes Begleitprogramm • als Info-Stand u.v.m. … In unseren Unterlagen (Klick auf die Bilder rechts!) finden Sie zahlreiche Informationen, Inputs, Vorschläge und Angebote von uns und unseren Partnern von DIE UMWELTBERATUNG, klimaaktiv, Fridays For Future, Kirchliche Umweltbeauftragte … Unsere Partner und wir bieten Ihnen Unterstützung bei Ihren Vorhaben – melden Sie sich!

Zu unserem Schwerpunktthema
Unsere Partnerorganisationen
Ideen, Infos und mehr

Infoblatt DIE UMWELTBERATUNG
Infoblatt klimaaktiv
Projekt Kirchturmtiere

Infoblatt Evang. Umweltbeauftragte

Schöpfung bewahren!

    Schöpfung bewahren!

    [LNPageText]

    „Nur noch schnell die Welt retten …“
    Schwerpunkt: Schöpfung bewahren!

    Auch wenn die Lange Nacht der Kirchen auf 2021 verschoben werden musste: unser Schwerpunktthema wird uns ganz bestimmt auch im nächsten Jahr noch beschäftigen und bleibt deshalb erhalten!

    .

    Ist die Klimakrise auch Kirchensache?

    Klimawandel, Energiepolitik, Natur- und Tierschutz sind Themen, die wir nicht mehr ignorieren können. Greta Thunberg hat den Ängsten vor einer ungewissen Zukunft ein Gesicht und eine Stimme gegeben. Aber es ist noch nicht zu spät für eine Wende und in den Kirchen ist das Thema Schöpfungsverantwortung schon lange präsent.

    Wir möchten die Lange Nacht der Kirchen nutzen,

    um unseren BesucherInnen Informationen und Möglichkeit zu bieten, die Welt im Kleinen zu verbessern. Damit die Lange Nacht zu einem Projekt wird, bei dem Nachhaltigkeit und Schöpfungsverantwortung groß geschrieben werden, benötigen wir auch Ihre Unterstützung und Mitwirkung!

        ..

    Machen Sie mit – gemeinsam machen wir die Lange Nacht nachhaltig!

    Greifen Sie das Thema in Ihrer Lange Nacht auf: • als eigenen Programmpunkt • als laufendes Begleitprogramm • als Info-Stand u.v.m. … In unseren Unterlagen (Klick auf die Bilder rechts!) finden Sie zahlreiche Informationen, Inputs, Vorschläge und Angebote von uns und unseren Partnern von DIE UMWELTBERATUNG, klimaaktiv, Fridays For Future, Kirchliche Umweltbeauftragte … Unsere Partner und wir bieten Ihnen Unterstützung bei Ihren Vorhaben – melden Sie sich!

    Zu unserem Schwerpunktthema
    Unsere Partnerorganisationen
    Ideen, Infos und mehr

    Infoblatt DIE UMWELTBERATUNG
    Infoblatt klimaaktiv
    Projekt Kirchturmtiere

    Infoblatt Evang. Umweltbeauftragte