Privat
Innsbruck Vinzenzgemeinschaft Waldhüttl/Mentlberg, Innsbruck

VG Waldhüttl - eine Herberge für ArmutsmigrantInnen - eine offene Kirche
17:00 – 23:00

17.00 Haus und Hofführung
Weg des Sonnengesanges, Gemeinschaftshaus, Wohnhaus, Widerstandsdenkmal, Kulturscheune, Tipi, Gärten, Weg der Religionen, Spielplatz, Bienenhaus, Einsiedelei…
18.00 Ökumenisches Abendgebet mit viel Musik
18.30 Agape und Pizza
19.00 Kurzfilm „Ein zweites Zuhause“ (Wiederholung 22.00) in der Kulturscheune
dann Musik und Tanz
vorausichtliches Ende 23.00

Termin-Website: http://www.waldhuettl.at

Innsbruck Vinzenzgemeinschaft Waldhüttl/Mentlberg, Innsbruck ökumenisch



Website: www.waldhuettl.at

Adresse: Innsbruck Natterer See Weg 6 6020 Innsbruck
Anfahrt: Buslinie C oder M (Haltestelle Peterbrünnl) , dann 7 min zu Fuß (Gelände südl. von Schloss Mentlberg) Ca. 40 Meter vor dem Schloss Mentlberg kreuzen sich der Natterer See Weg und die Mentlbergstraße; der Natterer See Weg führt als Schotterweg südlich des Schlosses nach ca. 60 Metern zum Gelände des Waldhüttls.

Die Vinzenzgemeinschaft begleitet das "Waldhüttl", eine Herberge für ArmutsmigrantInnen (z.Z. ca 30 Leute aus der Slowakei, Rumänienu.a.m.). Ein Bauernhof mit Tieren und Gärten (60 GärtnerInnen aus 13 Regionen), eine Kulturscheune mit Veranstaltungen, Musik und vielen Festen, eine Einsiedelei und anderes mehr. Das Waldhüttl ist eine offene Kirche. Jeden Samstag 18.00 gibt es ein ökumenisches Gebet in unserer Hochkapelle. Wir freuen uns über alle, die mitmachen.

Innsbruck
Das gesamte Programm
dieser Kirche

17:00–23:00 VG Waldhüttl - eine Herberge für ArmutsmigrantInnen - eine offene Kirche