Franz Szabo © Stift Melk
Benediktinerstift, Melk

Vesper2go
20:00 – 21:30

Seit 930 Jahren beten die Mönche von Melk täglich die Vesper, das kirchliche Abendgebet. In der Sprache der Psalmen werden Lob, Dank, Klage und Bitte vor Gott gebracht. Gemeinsam „ergehen“ wir diese Höhen und Tiefen. Begleiten werden uns dabei Gesänge aus Taizé. Abschluss in der Stiftskirche.

Benediktinerstift, Melk römisch-katholisch



Website: www.stiftmelk.at

Adresse: Abt Berthold Dietmayrstraße 1, 3390 Melk
Anfahrt: Öffentlich: Bahnstation Melk, Fußweg (gut ausgeschildert) ca. 10 Minuten; oder Taxi am BahnhofAuto: Schilder "Stift Melk" führen zum großen Stiftsparkplatz, von hier ca. 7. Minuten Gehweg.Die Veranstaltung "Vesper2go" ist leider nicht für mobilitätseingeschränkte Personen geeignet.

Seit 1089, also seit 930 Jahren leben, beten, arbeiten und wirken in Melk und darüber hinaus Mönche nach der Regel des Heiligen Benedikt. Neben den historisch gewachsenen Aufgaben und Zugängen versuchen sie immer wieder, die frohe Botschaft der Liebe Gottes zu den Menschen auch durch neuere Wege und Angebote zu verkünden.

Niederösterreich
Termin entfernenTermin merken|Meine TermineDas gesamte Programm
dieser Kirche

20:00–21:30 Vesper2go