Rumänisch-orthodoxe Pfarrkirche „Hl. Antonius der Große“, Wien

Vesper mit Artoklasia (Brotbrechung)
19:00 – 20:00

Der orthodoxe Ritus der Artoklasia (Brotbrechung) wurde im ökumenischen Kontext in den letzten Jahren neuentdeckt. Es erinnert an das Wunder der Brotvermehrung und wird meistens vor den großen Festen zelebriert. Am 11. Juni feiert die Orthodoxe Kirche die Hl. Ap. Bartholomäus und Barnabas und den Hl. Arzt und Erzbischof Lukas (von Simferobol und der Krim), den Wundertäter.

Rumänisch-orthodoxe Pfarrkirche „Hl. Antonius der Große“, Wien rumänisch-orthodox



Website: www.sfantonie.at

Adresse: Pouthongasse 16 1150 Wien
Anfahrt: U3 (Schweglerstraße), 9, 49 (Schweglerstraße, Märzstraße)
Wien
Das gesamte Programm
dieser Kirche

19:00–20:00 Vesper mit Artoklasia (Brotbrechung)
20:00–20:45 Kurze Präsentation der Ikonostase und der Antonius-Pfarre
20:45–21:45 Möglichkeit zum stillen Gebet