Wotrubakirche, Wien

Probeweise
20:15 – 21:00

Der St. Georgs-Chor unter der Leitung von Vladimir Prado lädt zu einer offenen Probe ein. Wer möchte, kann dem Chor bei der Arbeit zusehen, wer möchte, kann auch selbst als Sängerin oder Sänger an der Probe teilnehmen.

Wotrubakirche, Wien römisch-katholisch



Website: www.georgenberg.at

Adresse: Ottillingerplatz 1 1230 Wien
Anfahrt: Straßenbahnlinie 60 bis Maurer Hauptplatz, dann Autobuslinie 60A bis Kaserngasse, anschließend ca. 10 min. zu Fuß. Am 10. Juni 2022 Sammeltaxi ab 17:45 bis 23:30 Uhr zwischen Maurer Hauptplatz und der Wotrubakirche. Ruf: 0650 3324 834.

Die Kirche am Georgenberg ist der Heiligsten Dreifaltigkeit geweiht. Sie wurde von Margarethe Ottillinger initiiert, von Fritz Wotruba entworfen und von Fritz Gerhard Mayr geplant. Ist sie Skulptur oder Architektur? Ein Bauwerk aus quaderförmigen Betonblöcken, ineinander greifend und übereinander geschachtelt. Aus diesen Klötzen formte Wotruba seine Riesenskulptur gegen Gleichgültigkeit: Seine rohe, nackte Skulptur einer Kathedrale. Hier verschmilzt  sie zu einer Einheit mit der sie umgebenden Landschaft, und wird als Architektur ebenso  Heimat für eine neu entstandene Gemeinde.