Klosterkirche zum göttlichen Heiland, Wien

Lust auf Singen? Schatzsuche im Gotteslob
18:00 – 19:30

Machen Sie sich mit uns auf eine ganz besondere Schatzsuche – nämlich eine im Gotteslob: mehrstimmige Gemeindegesänge miteinander entdecken und erleben.
Gemeinsam mit dem Chor Mater salvatoris, Leitung: Sr. Johanna Kobale, Klavier: Miklos Albert

Klosterkirche zum göttlichen Heiland, Wien roem.-kath.



Website: www.schwestern-vom-goettlichen-erloeser.de

Adresse: Kaiserstraße 25, 1070 Wien
Anfahrt: U6, U3 (Westbahnhof), 5 (Stollgasse)

Klosterkirche der Schwestern vom Göttlichen Erlöser errichtet im 19. Jahrhundert, erweitert 1925, reich ausgemalter Kirchenraum mit neoromanischen und Jugendstil-Elementen - 2 Obergeschosse. Vollständige Restaurierung im Jahr 2002. Wand-Bilder in der Kirche und viele Paramente von Schwestern der Ordensgemeinschaft, die in der Malerei und Paramentik ausgebildet waren, in der 1. Hälfte des 20. Jh. entworfen und ausgeführt.

Wien
Termin entfernenTermin merken|Meine TermineDas gesamte Programm
dieser Kirche

18:00–19:30 Lust auf Singen? Schatzsuche im Gotteslob