Café Ephata, Wien

»Lieder um Frieden«
20:30 – 22:00

Gemeinsames Singen von heilsamen Liedern mit Werner Leonhartsberger
Wir singen in großer Einfachheit um Frieden … in der Ukraine und in Russland … in der Gesellschaft und den Kirchen … und insbesondere auch in uns selbst …
Manche Lieder sind Gebete, andere geben Kraft und Mut, den eigenen Weg zum Frieden zu gehen, den Wandel zu wagen, dessen Durchgang uns nach Hause zu uns selbst führt.

Manche Texte geben Raum, nur zuzuhören und dich berühren zu lassen.
Lebendige Räume entstehen und lassen uns unsere gemeinsame Kraft, die seelischen Wurzeln wieder spüren und unser Eingebunden-Sein in ein heiliges größeres und liebendes Sein, welches über unsere kleines Café hinaus lebt und wirkt.



Café Ephata, Wien römisch-katholisch



Website: www.ephata.org

Adresse: Garbergasse 14 1060 Wien
Anfahrt: U3, U6 Westbahnhof Ausgang Christian-Broda-Platz, Millergasse bis Mittelgasse/Garbergasse

Das Café Ephata ist Wiens einziges Café mit einer Kapelle im darunterliegenden Keller. Dieser Raum steht in der Langen Nacht der Kirchen für Stille, Gebet, Austausch und Impulse zur Verfügung. Das Café selber ist natürlich auch geöffnet.

Wien
Das gesamte Programm
dieser Kirche

18:00–23:00 Kaffeetscherl? Oder ein Glaserl Wein?
18:00–19:00 »O Mensch, lerne tanzen …«
20:30–22:00 »Lieder um Frieden«