Rumänisch-orthodoxe Kirche Wr. Neustadt, Wiener Neustadt

Konzert mit Panflöte und Akkordeon – von Bach bis Morricone
20:00 – 20:45

Andrea Chira (Panflöte) und Marija Antunović (Akkordeon).
Das Künstlerinnenduo spielt im Rahmen der „Langen Nacht der Kirchen 2019“ Werke von Bach, Arban, Dinicu, Bartok und Morricone.

Der musikalische Werdegang der in Bukarest geborenen Panflötistin Andrea Chira begann in ihrer Heimat Rumänien und führte sie nach Wien, wo sie Musikkunde an der Universtät Wien studierte. In den letzten Jahren hat sie sich als Musikerin in Wien etabliert und mit der Panflöte neben Konzerten auf internationalen Bühnen an verschiedenen Projekten teilgenommen, wie z.B: dem Galakonzert „Live Music Now“ im Konzerthaus.

Marija Antunović wurde 1997 in Novi Sad (Serbien) geboren und studiert seit 2016 an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, in der Klasse von Grzegorz Stopa. Während der Ausbildung nahm sie an zahlreichen nationalen und internationalen Wettbewerben teil und gewann viele Preise.



Rumänisch-orthodoxe Kirche Wr. Neustadt, Wiener Neustadt rumänisch-orthodox

Adresse: Günthergasse 14, 2700 Wiener Neustadt
Wien
Termin entfernenTermin merken|Meine TermineDas gesamte Programm
dieser Kirche

18:00–18:40 Hymnos Akathistos an die heiligste Gottesgebärerin und ewige Jungfrau Maria
18:30–22:00 Begegnung bei rumänischer Kulinarik
19:00–19:45 Die Kirche im neuen Testament – eine orthodoxe Perspektive
20:00–20:45 Konzert mit Panflöte und Akkordeon – von Bach bis Morricone
21:15–21:45 Ikonenmeditation