Langenwang – Hl. Andreas, Langenwang

Klimakrise: Fake oder Wirklichkeit? (Wolfgang Schöner, Uni Graz)
20:00 – 20:30

Wolfgang Schöner (Uni Graz) bringt uns kurz und verständlich den derzeitigen Stand der Wissenschaft zur Klimaänderung näher. Anschließend Möglichkeit zur Diskussion

Langenwang – Hl. Andreas, Langenwang roem.-kath.



Website: langenwang.graz-seckau.at/langenwang

Adresse: Kirchengasse 10, 8665 Langenwang
Anfahrt: ÖBB: Schnellbahn von Bruck/Mur oder Mürzzuschlag, Bahnhof Langenwang, Gehzeit ca. 12 Min. BUS: von Kindberg oder Mürzzuschlag, Haltestelle Langenwang/Mürz Ortsmitte, Gehzeit 1 Minute Fahrplan: www.oebb.at; PKW: S6 Abfahrt Langenwang (von Graz) oder Mürzzuschlag West (von Wien), Parkmöglichkeit in der Grünen Gasse

Die St. Andreas Kirche ist das älteste Bauwerk in Langenwang. Aus der Zeit der Romanik ist der Kirchturm erhalten, der frühgotische Chor stammt aus dem 14. Jahrhundert, im 15. Jahrhundert erhielt sie nahezu ihr heutiges Aussehen. Im hochgotischen Langhaus verweist ein Wappenschild mit der Jahreszahl 1496 auf die Herrn von Schärffenberg, Besitzer der Feste Hohenwang. Bild von der Pfarrkirche von Sr. Gabriele Hablecker sa

Steiermark
Termin entfernenTermin merken|Meine TermineDas gesamte Programm
dieser Kirche

17:00–23:00 Ausstellung 800 Jahre Diözese Graz-Seckau
17:00–19:00 „Wege aus der Krise – Wissen hilft!" Vortrag von Ulrike Gottlich (GoOn- Suizidprävention)
17:00–19:00 Kinderprogramm mit der Jungschar Langenwang
19:00–23:00 Ausstellung Anneliese Thurnhofer
19:00–23:00 Ausstellung Hedi und Franz Pichler
19:00–19:30 Musik im Kirchenschiff
19:30–20:00 Chor "Nix 4 Unguat" unter der Leitung von Fritz Plott
20:00–20:45 Volksmusiktrio
20:00–20:30 Klimakrise: Fake oder Wirklichkeit? (Wolfgang Schöner, Uni Graz)
20:30–21:00 Saxo Rosso
21:00–21:20 Kirchenführung anders
21:20–21:50 Das Mißebner Trio spielt im Pfarrhof auf
22:00–22:10 Gebet für Menschen, die für ihren Glauben verfolgt werden
22:10–23:00 Drums in Worship mit dem Jugendchor Langenwang und der Baptistengemeinde in Wien
23:00–23:10 Segen