Katakomben St. Peter, Salzburg

Klavierkonzert
18:00 – 22:00

Studentinnen und Studenten der Klavier-Klasse von Prof. Claudius Tanski, Universität Mozarteum Salzburg, spielen Werke von:

Bach, Händel, Haydn, Mozart, Beethoven, Schumann, Chopin, Liszt, Brahms, Tschaikowsky, Mussorksky, Debussy u.a.

Pianistinnen und Pianisten:
Theresa Schobesberger (Österreich), Callum MacLachlan (England) Sayoko Sugino (Japan), Melinda Seaw (Malaysia), Supawee Srisurichan (Thailand), Qi Su (China),
Qing Xu (China), Tzu Yu Yang (Taiwan), Jou-Yu Rose (Taiwan), Maya Purdue (Japan/Irland), Sissi Yang (China/Deutschland).



Katakomben St. Peter, Salzburg römisch-katholisch

Adresse: St. Peter-Bezirk, 5020 Salzburg

Die Katakomben, oder Eremitorium, gehören zu den ältesten christlichen Gebetsstätten im deutschsprachigen Raum. Sie dienten trotz ihres Namens nicht als Begräbnisstätte, sondern waren frühchristliche Versammlungsorte. Hier liegt auch der Ursprung christlichen Lebens in Salzburg. Schon vor der Zeit des Hl. Ruperts soll es hier klösterliches oder eremitisches Leben gegeben haben. Davon zeugen auch die beiden in den Fels gehauenen Kapellen.

Salzburg
Termin entfernenTermin merken|Meine TermineDas gesamte Programm
dieser Kirche

18:00–22:00 Klavierkonzert
22:00–23:00 Dunkellesung