Canisiuskirche, Wien

Kennen Sie Duduk-Musik?
20:35 – 20:40

Aram Ipekdjian, ein Virtuose auf diesem traditionellen armenischen Blasinstrument, spielt einen liturgischen Gesang aus dem 10. Jahrhundert und ein Lied des berühmten Troubadours Sayad Nova. Ein wunderbar meditativer Ausklang unseres Abends.

Termin-Website: https://youtu.be/4IktL48w0QQ

Canisiuskirche, Wien roem.-kath.



Website: www.pfarre-canisius.at

Adresse: Lustkandlgasse 34-38 1090 Wien
Anfahrt: U6 (Währinger Strasse od. Nussdorferstrasse) 37, 38 (Canisiusgasse)

Errichtet in den Jahren 1899 bis 1903. Die neoromanische Kirche ist mit ihren 86 m hohen Türmen - den vierthöchsten Wiens - weithin zu sehen. Seit 2015 ist die Kirche durch einen 600-köpfigen Vogelschwarm im Gewölbe belebt. Die geräumige Krypta wird heute auch für Konzerte genützt.