(c) foto-kraus.at
Augustiner-Chorherrenstift, Herzogenburg

Gemma Pummerin schauen!
18:00 – 22:00

Die große Glocke im Turm der Stiftskirche, die Pummerin, hat zum 300. Geburtstag ein neues Holzjoch geschenkt bekommen – sehenswert und hörenswert!

Von 18.00 bis 21.00 Uhr wird jede volle Stunde mit einer Turmführung begonnen. Es können an jeder Führung maximal 20 Personen teilnehmen, Treffpunkt Kirchenportal!

Zählkarten erhältlich im Klosterladen des Stiftes ab 1. Mai unter 02782 83112 35

Augustiner-Chorherrenstift, Herzogenburg roem.-kath.



Website: www.stift-herzogenburg.at

Adresse: Prandtauerring 2, 3130 Herzogenburg
Anfahrt: Zwischen St. Pölten und Krems an der S33 gelegen

1112 von Bischof Ulrich von Passau an der Donau gegründet, wurde das Stift 1244 nach Herzogenburg verlegt. Ab 1714 erfolgte durch Jakob Prandtauer und Joseph Munggenast der barocke Neubau der Stiftsgebäude. Franz Munggenast erbaute die Stiftskirche, den bedeutendsten Bau des österreichischen Spätbarock. Zur Ausstattung wurden die Künstler Daniel Gran, Bartolomeo Altomonte und Martin Johann Schmidt herangezogen.

Niederösterreich
Das gesamte Programm
dieser Kirche

18:00–22:00 Gemma Pummerin schauen!
18:00–21:30 Die Pummerin wurde runderneuert!