Pfarre Namen Jesu, Wien

Gefühlswelten
21:00 – 21:45

Streichquartett Nr.6 op.80 in f-moll von Felix Mendelssohn-Bartholdy
Alamea Quartett
Leona Milota (Violine), Mona Milota (Violine), Lucas Garces (Viola),
Nikolaus Perrelli (Violoncello)
(Beitrag der Pfarre Hetzendorf)

Pfarre Namen Jesu, Wien römisch-katholisch



Website: www.namenjesu.com

Adresse: Darnautgasse 3 1120 Wien
Anfahrt: Bahnhof Meidling ÖBB, S1, S2, S3 , U6, Badner Bahn, Straßenbahn 62, 7A, 8A, 9A, 15A, 59A, 62A, 64A

ehemalige Notkirche (erbaut 1932), Pfarre seit 1939, heutiger Kirchenbau seit 1950, Rundfenster von Albert Paris Gütersloh, Christusfigur am Kreuz von Peter Sellemond aus den 30er Jahren, "Paradieskreuz" aus Glas von Heinz Ebner 2005