Kirche der Barmherzigen Brüder, Linz

Frauen(ar)mut – Reichtum und seine Nebenwirkungen
17:00 – 22:00

Frauen werden in unserem System für gleiche Arbeit schlechter entlohnt, stoßen an gläserne Decken und sind besonders von Altersarmut betroffen – das ist ein offenes Geheimnis. Wir möchten an diesem Abend mit Ihnen den Puls der Gesellschaft messen und die Situation von Betroffenen ausleuchten. Aber Vorsicht: Sie werden lachen, jetzt wird es ernst!

Ruhen Sie sich in der sozialen Hängematte aus. Testen Sie, wie gemütlich es wirklich ist, in ein Netz aus Hilfe und Aktivierung zu fallen. Begehen Sie die Stationen des Frauen-Kreuzweges, lauschen Sie verschiedenen Stimmen zum Thema, knüpfen Sie an einem neuen sozialen Netzwerk mit, …
Wir laden Sie ein, nehmen Sie (An)teil am Geschehen und lassen Sie sich inspirieren.

Unser Programm wird sowohl vor Ort als auch (nur) online angeboten. Details finden Sie direkt beim jeweiligen Programmpunkt hinterlegt (siehe Menüleiste rechts).

Ein Angebot in Kooperation des Arbeitskreis „Kirche wirkt in der Gesellschaft“ und der Betriebsseelsorge Linz-Mitte, dem Welthaus Linz und der Caritas OÖ.



Kirche der Barmherzigen Brüder, Linz römisch-katholisch



Website: www.bblinz.at

Adresse: Herrenstraße 33 4020 Linz
Anfahrt: Straßenbahn 1/2/3/4 (Mozartkreuzung) oder Bus 45/46 (Mariendom)

Die Karmelitinnen gründeten 1710 hier ein neues Kloster. Die Kirche, von Johann Michael Brunner erbaut, wurde erst 1743 vollendet. Durch Kaiser Josef II wurde das Kloster 1782 aufgehoben und 1785 den Barmherzigen Brüdern zugesprochen und wenig später das Krankenhaus hierher übertragen.