Alser Vorstadt, Wien

Franziskanischer Lobpreis
16:30 – 17:45

Zur Einstimmung auf die Lange Nacht wollen wir mit den Worten des Heiligen Franz von Assisi unseren Gott loben. Gemeinsam mit den Brüdern der Minoriten Wien.

Gott loben – mit den Worten des Hl. Franz von Assisi, wie er es selbst auf einem Pergament im Jahre 1224 niederschrieb. Einfache Worte voller Stärke und Hingabe.



Alser Vorstadt, Wien roem.-kath.



Website: www.pfarre-alservorstadt.at

Adresse: Alser Straße 17 1080 Wien
Anfahrt: Straßenbahnlinien 5, 33, 43, 44 (Lange Gasse), Bus 13A (Skodagasse)

Barockkirche, 1784 von den Trinitariern an die Minoriten übergeben. Ursprung der Krankenhausseelsorge. Antoniuskapelle, Maximilian Kolbe-Gedenkstätte und Krypta. Größtes Matrikenarchiv Mitteleuropas. Behindertengerechter Zugang über die Schlösselgasse

Wien
Das gesamte Programm
dieser Kirche

16:30–17:45 Franziskanischer Lobpreis
17:55–18:20 Rosenkranzgebet
18:30–19:00 Heilige Messe
19:00–21:00 Anbetung vor dem Allerheiligsten