priv.
Hofkirche / Franziskanerkloster, Innsbruck

Einladung zum Verweilen
19:00 – 22:00

Die Hofkirche ist für Sie geöffnet – treten Sie ein und erleben Sie die besondere Atmosphäre dieser Kirche, kommen Sie zur Ruhe und finden Sie abendliche Stille und innere Einkehr.

Hofkirche / Franziskanerkloster, Innsbruck roem.-kath.



Website: www.franziskaner.at

Adresse: Universitätsstraße, 6020 Innsbruck
Anfahrt: Die Hofkirche liegt im Zentrum Innsbrucks, am Rande der Altstadt.

Die Hofkirche wurde in den Jahren 1553 bis 1563 als Grabeskirche für den 1519 verstorbenen Kaiser Maximilian I. erbaut, der sich schließlich jedoch in der Burg von Wiener Neustadt begraben ließ. Der Hofkirche ist ein Franziskanerkloster angeschlossen. Den Franziskanern obliegt die Seelsorge an dieser Kirche und an den Gläubigen. Das Franziskanerkloster Innsbruck gehört zur Franziskanerprovinz Austria. In der Hofkirche befindet sich das Grabmal des Tiroler Freiheitskämpfers Andreas Hofer. Auch manche seiner Mitstreiter sind dort begraben.

Innsbruck
Termin entfernenTermin merken|Meine TermineDas gesamte Programm
dieser Kirche

19:00–22:00 Einladung zum Verweilen