St. Nikolaus in Mittelberg, Ritten

Der hl. Nikolaus – Außen in neuem und Innen in zeitlosem Glanz
15:15 – 19:45

Die Kirche St. Nikolaus in Mittelberg ist ein weit über den Ritten hinaus bekanntes Wahrzeichen und ein sehr beliebtes Bildmotiv. Gründe hierfür sind wohl die besondere Lage und der markante, gotische Kirchenturm mit barocker Zwiebelhaube.
Die Fassade wird/wurde gerade restauriert, das Turmdach im Herbst dieses Jahres.
Weniger bekannt -auch vielen Rittnern- ist jedoch das sehr schöne Innere der Kirche, welches viele wertvolle Kunstschätze birgt: der einheitlich gewölbte spätgotische Raum, die gotischen Fresken des Meister Leonhard von Brixen mit Darstellungen aus der Passion Christi und dem Leben des hl. Nikolaus und die barocken Skulpturen und Bilder.
Die Nachbarin der Kirche, Frau Eveline Bellutti erklärt bei ihren Führungen fachkundig und mit Begeisterung die vielen Sehenswürdigkeiten. Die Führungen beginnen um 15.15, 16.15, 17.15 und wenn noch gewünscht nach dem Konzert um 18.30 Uhr.



St. Nikolaus in Mittelberg, Ritten römisch-katholisch

Adresse: Mittelbergerstraße 22 39054 Ritten

Die Kirche St. Nikolaus in Mittelberg ist ein weit über den Ritten hinaus bekanntes Wahrzeichen und ein sehr beliebtes Bildmotiv. Gründe hierfür sind wohl die besondere Lage und der markante, romanische Kirchenturm mit barocker Zwiebelhaube. Weniger bekannt ist das sehr schöne Innere der Kirche, welches viele wertvolle Kunstschätze birgt: der einheitlich gewölbte spätgotische Raum, die gotischen Fresken des Meister Leonhard von Brixen mit Darstellungen aus der Passion Christi und dem Leben des hl. Nikolaus und die barocken Skulpturen und Bilder.

Südtirol
Das gesamte Programm
dieser Kirche

15:15–19:45 Der hl. Nikolaus – Außen in neuem und Innen in zeitlosem Glanz
18:30–19:15 Ein letztes Konzert für den Holzwurm?