St. Josef – Weinhaus, Wien

Dachführung
16:00 – 16:30

Max. 5 Personen pro Führung, Voranmeldung unter [email protected]

St. Josef – Weinhaus, Wien römisch-katholisch



Website: www.pfarre-weinhaus.at

Adresse: Gentzgasse 140-142 1180 Wien
Anfahrt: 40, 41 Weinhausergasse 9, 10A und S45 Gersthof

Neugotische, dreischiffige Pfarrkirche St. Josef-Weinhaus nach Plänen von Dombaumeister Friedrich Freiherr von Schmidt, auf einer einladenden Anhöhe am Fuße der Türkenschanze gelegen. Umgeben vom einzigartigen Rosenkranzweg. Davor der Weinhauser Pfarrplatz als Kommunikationszentrum für Pfarre und Ort. Lebendige Pfarre am Stadtrand mit ca. 3.800 katholischen Christinnen und Christen, von denen ca. 10 Prozent die Sonntagsgottesdienste mitfeiern. Die Pfarre Weinhaus hat reichhaltige thematische Angebote, vielfältige Kinder- und Jugendarbeit, ein reges Gruppenleben und hochwertige musikalische Angebote, vor allem mit und durch den Chor Weinhaus. Neben www.pfarre-weinhaus.at und www.facebook.com/pfarreweinhaus gibt es weiters das Pfarrblatt „Kirche in Weinhaus“ und den monatlichen elektronischen „Weinhauser Newsletter“. An der Außenwand der Kirche St. Josef-Weinhaus erinnert seit 2014 eine Tafelkomposition an den Antisemitismus des Kirchenerbauers und seiner Zeit. Dem wird die neue Sicht des Konzils gegenübergestellt: das Juden und Christen gemeinsame Erbe. Anlässlich des 125. Kirchweih-Jubiläums der heutigen Pfarrkirche ist 2014 das Buch „Geschichte und Geschichten rund um die Pfarrkirche St. Josef-Weinhaus 1784-2014“ von Dr. Birgit Snizek erschienen.