Mag. Markus Gerhold, Pfarrer der Evangelischen Pfarrgemeinde A. B. Steyr

Weit offene Türen, hell erleuchtete Räume, stimmungsvolle Musik – die Lange Nacht der Kirchen bietet Gelegenheiten innezuhalten und in der Vielfalt dem nachzuspüren, was über uns selbst hinausgeht. Kirchen sind Möglichkeitsräume zur Besinnung, zur Selbstreflexion, zur Orientierung; sie laden ein zur Begegnung. So begegnet uns in dieser Nacht ein buntes Spektrum an Möglichkeiten, die uns mitnehmen wollen, auf eine Entdeckungsreise über unseren eigenen Horizont hinaus. Dabei haben wir die Chance, unseren Blickwinkel zu  verändern und unsere Welt aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Also, lassen Sie sich herausfordern! Dazu wünsche ich Ihnen eine segensreiche Nacht mit vielen weltverändernden Begegnungen.

Übersicht Grußworte

< Zurück zu allen Grußworten

Mag. Markus Gerhold, Pfarrer der Evangelischen Pfarrgemeinde A. B. Steyr
Weit offene Türen, hell erleuchtete Räume, stimmungsvolle Musik – die Lange Nacht der Kirchen bietet Gelegenheiten innezuhalten und in der Vielfalt dem nachzuspüren, was über uns selbst hinausgeht. Kirchen sind Möglichkeitsräume zur Besinnung, zur Selbstreflexion, zur Orientierung; sie laden ein zur Begegnung. So begegnet uns in dieser Nacht ein buntes Spektrum an Möglichkeiten, die uns mitnehmen wollen, auf eine Entdeckungsreise über unseren eigenen Horizont hinaus. Dabei haben wir die Chance, unseren Blickwinkel zu  verändern und unsere Welt aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Also, lassen Sie sich herausfordern! Dazu wünsche ich Ihnen eine segensreiche Nacht mit vielen weltverändernden Begegnungen.

Übersicht Grußworte