Mag.a Angelika Stummer, Projektleiterin Linz

Die Lange Nacht der Kirchen lädt wieder ein, Kirchenräume neu zu entdecken, Stille zu finden oder sich von Musik und Klang berühren zu lassen. Sie können sich aber auch einlassen auf unterschiedliche Begegnungen, Gespräche und anregende Diskussionen. Wenn Sie mögen, verkosten Sie biblische Buffets, versuchen Sie Stepptanz, nehmen Sie an einer Pilgerwanderung teil oder erkunden Sie die Stadt mit obdachlosen Menschen. Die Lange Nacht der Kirchen steht für Offenheit, Vielfalt und Begegnung. Großartiges ehrenamtliches Engagement ermöglicht und trägt die Lange Nacht der Kirchen, herzlichen Dank dafür! Ich wünsche allen BesucherInnen und AkteurInnen inspirierende Stunden und bereichernde Eindrücke, die lange lebendig bleiben.

Übersicht Grußworte

< Zurück zu allen Grußworten

Mag.a Angelika Stummer, Projektleiterin Linz
Angelika Stummer
Die Lange Nacht der Kirchen lädt wieder ein, Kirchenräume neu zu entdecken, Stille zu finden oder sich von Musik und Klang berühren zu lassen. Sie können sich aber auch einlassen auf unterschiedliche Begegnungen, Gespräche und anregende Diskussionen. Wenn Sie mögen, verkosten Sie biblische Buffets, versuchen Sie Stepptanz, nehmen Sie an einer Pilgerwanderung teil oder erkunden Sie die Stadt mit obdachlosen Menschen. Die Lange Nacht der Kirchen steht für Offenheit, Vielfalt und Begegnung. Großartiges ehrenamtliches Engagement ermöglicht und trägt die Lange Nacht der Kirchen, herzlichen Dank dafür! Ich wünsche allen BesucherInnen und AkteurInnen inspirierende Stunden und bereichernde Eindrücke, die lange lebendig bleiben.

Übersicht Grußworte