Dr. Andreas Rabl, Bürgermeister der Stadt Wels

Zum bereits neunten Mal öffnen heuer am Freitag, 9. Juni die Welser Gotteshäuser im Rahmen der österreichweiten Langen Nacht der Kirchen ihre Tore. In bewegten Zeiten wie diesen tun die christlichen Kirchen gut daran, Gemeinsames in den Vordergrund zu stellen und verstärkt zusammenzuarbeiten. Denn nur dann können sie den Menschen erfolgreich Werte vermitteln sowie Kraft und Halt geben. Die Welser Kirchen haben das gesamte Jahr über viel zu bieten. Die Lange Nacht der Kirchen mit ihrem bunten Programm macht das Jahr für Jahr deutlich. Natürlich erfordert eine solche Großveranstaltung auch eine entsprechende lange und intensive Vorbereitung. Dafür bedanke ich mich namens der Stadt beim gesamten Organisationsteam recht herzlich. Der Langen Nacht der Kirchen 2017 in Wels wünsche ich hiermit viel Erfolg und ein möglichst großes Besucherinteresse!

Übersicht Grußworte

< Zurück zu allen Grußworten

Dr. Andreas Rabl, Bürgermeister der Stadt Wels
Zum bereits neunten Mal öffnen heuer am Freitag, 9. Juni die Welser Gotteshäuser im Rahmen der österreichweiten Langen Nacht der Kirchen ihre Tore. In bewegten Zeiten wie diesen tun die christlichen Kirchen gut daran, Gemeinsames in den Vordergrund zu stellen und verstärkt zusammenzuarbeiten. Denn nur dann können sie den Menschen erfolgreich Werte vermitteln sowie Kraft und Halt geben. Die Welser Kirchen haben das gesamte Jahr über viel zu bieten. Die Lange Nacht der Kirchen mit ihrem bunten Programm macht das Jahr für Jahr deutlich. Natürlich erfordert eine solche Großveranstaltung auch eine entsprechende lange und intensive Vorbereitung. Dafür bedanke ich mich namens der Stadt beim gesamten Organisationsteam recht herzlich. Der Langen Nacht der Kirchen 2017 in Wels wünsche ich hiermit viel Erfolg und ein möglichst großes Besucherinteresse!

Übersicht Grußworte