Home

Lange Nacht der Kirchen 2017 in Vorarlberg

Freitag, den 9. Juni 2017, um 18.00 Uhr, startet zum sechsten Mal in Vorarlberg die Lange Nacht der Kirchen. Zu Beginn werden die Glocken in den teilnehmenden Kirchen läuten. Im Dom zu Feldkirch gibt es zum Auftakt ein Ökumenisches Gebet mit der evangelischen Pfarrerin Barbara Wedam, dem serbisch-orthodoxen Pfarrer Nikola Balovic und Bischof Benno Elbs.

Der vielfältige Reigen an Angeboten in dieser Nacht reicht von der Kinder-Kirchen-Rally, nächtlichen Turmbesteigungen mit Taschenlampe, Messweinverköstigungen, Lichtinstallationen, Angeboten zur Stille und Besinnung, vielfältigen Gesängen, über Konzerte und Lesungen bis zum Late Night Date mit der Queen. Viel Geheimnisvolles gibt es dabei zu entdecken. Begeben Sie sich auf Entdeckungsreise!

Die Lange Nacht der Kirchen bietet Erlebnisse der anderen Art. Kirchenräume entfalten ihre eigene Wirkung: stille Räume, klingende Räume, Räume in besonderem Licht. Daneben gibt es Räume der Begegnung mit anderen Menschen, miteinander essen und trinken, lachen und beten, singen und staunen, tanzen und schweigen. Die Magie der Orgel, die Bedeutung von Bildern, alte Geschichten um die Kirche, Rituale und Stille, Heilige und Scheinheilige, Klangerlebnisse und Kopfkino, Genuss und Begegnung, die Geheimnisse der Sakristei und die Fledermäuse im Kirchturm – lassen Sie sich ein auf diese Abenteuer!

Dr. Markus Hofer, Projektbetreuung